Verband ivSupra
imageimage

Positionen

Supraleitertechnologie ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Die spezifischen Eigenschaften der Supraleiter, Strom ohne ohmsche Verluste zu übertragen und ihre hohe Stromtragfähigkeit, die um mehrere hundert Mal höher als die konventioneller Kupferleiter ist, ermöglichen den Bau hocheffizienter, ressourcensparender und wirtschaftlicher Anlagen.

Allerdings müssen die Rahmenbedingungen stimmen, um in Deutschland aus den Forschungserfolgen, erfolgreiche Produktionsstandorte mit sicheren Arbeitsplätzen zu schaffen.

Daher fordert der Industrieverband Supraleitung zielgerichtete Maßnahmen durch die Politik:

  • Investitionsförderung innovativer technischer Lösungen: Änderung der Budgetierungsregelungen von Neuanschaffungen im öffentlichen Interesse, z.B. in der Kraftwerkstechnik
  • Aktive Unterstützung bei der Markteinführung: Kauf von Pilotanlagen durch öffentliche Träger, durch die Betriebserfahrung nachgewiesen werden kann. Das Ziel sind 100 Referenzen für Supraleiterprodukte.
  • Förderung von Energieeffizienz etwa durch kürzere Abschreibungsfristen von Investitionen, die zu massiven Energieeinsparungen führen

All diese Maßnahmen stärken den Wirtschafts- und Innovationsstandort Deutschland und unterstützen die Politik nachhaltig bei der Umsetzung ihrer Klimaziele.